Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

 Hensel Falk
 

Ich bin Falk Hensel und engagiere mich als Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Wolfenbüttel für die Bürgerinnen und Bürger in meiner Heimat. Mir ist es wichtig, die Region Wolfenbüttel zu stärken und Chancengleichheit für alle Bürgerinnen und Bürger zu erreichen. Dafür setze ich mich ein!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf meiner Internetseite und beim Erkunden der vielfältigen Themen.

 

Ihr Falk Hensel

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Bosse Hensel 2012 Betreuungsgeld
 

Fusionsverhandlungen mit Helmstedt sind nicht im Interesse des Landkreises

Wolfenbüttel. Das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) erstellt derzeit ein Gutachten zu Entwicklungsperspektiven Der Landkreise Wolfenbüttel und Helmstedt. In einem Workshop mit handelnden Akteuren beider Landkreise am (heutigen) Donnerstag wurden erste Zwischenergebnisse vorgestellt. Für die Wolfenbütteler SPD ist klar: Fusionsverhandlungen mit Helmstedt machen keinen Sinn. mehr...

 
Wahlen Vorstand Spd-fraktion 2014 016
 

SPD wählt Fraktionsspitze: Falk Hensel führt weiterhin SPD Kreistagsfraktion

Es ist ein guter demokratischer Brauch in der SPD, dass sich der Fraktionsvorstand nach der Hälfte einer Kommunalwahlperiode der Fraktion erneut zur Wahl stellt. Daher standen die Vorstandwahlen auch auf der Tagesordnung der jüngsten Fraktionssitzung. Der Fraktionsvorsitzende Falk Hensel bedankte sich für die bisherige gute Zusammenarbeit und bilanzierte die vorausgegangenen fünf Jahre seiner Tätigkeit. mehr...

 
Spd Wf _272_
 

Bosse und Hensel: „Während andere reden, handeln wir“

Mit großem Unverständnis reagieren SPD-Unterbezirksvorsitzender Marcus Bosse und sein Stellvertreter Falk Hensel auf die Äußerung des CDU-Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg. „Aus unserer Sicht eignet sich die Asse-Problematik und die damit verbundenen Konsequenzen für die Region nicht für politischen Klamauk, wie Herr Oesterhelweg ihn betreibt. Es hat den Eindruck, es gehe Herrn Oesterhelweg in erster Linie darum, sich zu profilieren, anstatt die politischen Ziele der Asse zu verfolgen. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Für Gleichstellung bei der Familien- und Erwerbsarbeit

Zum Equal Pay Day am 19. März fordert Cornelia Rundt, Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin, eine Gleichstellung der Frauen und Männer bei der Familienarbeit ebenso wie bei der bezahlten Erwerbsarbeit. Aktuellen Zahlen zufolge, die zum internationalen Aktionstag für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern veröffentlicht wurden, verdienen Frauen 21 Prozent weniger als Männer, das heißt: 16,20 Euro durchschnittlicher Bruttostundenverdienst für Frauen und 20,59 Euro für Männner. mehr...

 
Detlef Tanke im Interview mit dem NDR-Fernsehteam von Hallo Niedersachsen

Glückwunsch an Malu Dreyer, klare Haltung gegenüber AfD

SPD-Generalsekretär Detlef Tanke gratuliert der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, zu ihrem Erfolg bei den heutigen Landtagswahlen: „Das Ergebnis beweist, die Wählerinnen und Wähler belohnen 'Haltung zeigen'. Malu Dreyer ist eine authentische Ministerpräsidentin mit einem klaren Kurs. mehr...